Hallo Ihr Lieben!

Was passt besser im Sommermonat Juli als das Thema “Blumen”. Und deswegen ist dreht sich auch alles um Blumen beim Blog Hop von “Lets stamp”.

 

Als erstes hab ich mir das Set “Magnoliengruss” geschnappt und ein Karte gewerkelt.

Gut, die Magnolie blüht jetzt nicht mehr, aber das Set ist so traumhaft schön, dass ich unbedingt etwas damit machen musste. Der große Magnolienstempel eignet sich hervorragend für Hintergründe. Den habe ich bei dieser Karte einfach mit Granit auf Flüsterweiß gestempelt. Dann einfach noch noch ein paar kleine Blüten, die ich mit Aquarellstiften coloriert hab, dazugesetzt und ein paar grüne Blätter ausgestanzt. Die Mattung und unterlegte Teil des Labels ist übrigens Rokoko-Rosa. Eine der neuen InColors und ein wunderschöner Farbton.

 

Magnoliengruss

 

Ein weiterer Liebling von mir ist die Gänseblümchenstanze, die ja mit dem neuen Jahreskatalog ein kleine Schwester bekommen hat. Damit kann man ganz leicht so tolle Blümchen zaubern, die jede Verpackung aufpeppen.

Meine Blümchen habe ich auf eine Pillowbox, aus dem Designerpapier “Pfauenpracht”, gesetzt. Das Designerpapier schimmert fantastisch metallisch.

Tolle Blüten aus der Gänseblümchenstanze

 

Jetzt habe ich für Euch noch ein paar tolle Rosen. Wer meine Facebook-Seite kennt, hat sie vielleicht schon gesehen. Dort hatte ich sie schon im Juni gezeigt. Aber nachdem ich hier dazu keinen Beitrag geschrieben hatte, dachte ich mir, hole ich das jetzt einfach nach.

Rosen aus den Ballonstanzen

 

Für diese Rosen habe jeweils aus den Handstanzen für Luftballone bzw. dem Heißluftballon viele, viele Blütenblätter ausgestanzt. Jedes einzelne Blatt wurde dann noch mit dem Falzbein bearbeitet und mit Heißkleber auf einem Kreis fixiert. Sehr hübsch, oder?!

So, und nun möchte ich Euch zu den anderen Team-Mädels weiterziehen lassen!

Für Fragen zu meinem Beitrag, schreibt mir einfach.

Liebe Grüße, Mandy!

 

Anna – diesmal leider nicht mit dabei

Bettina

Bianca

Mandy – hier bist Du gerade

Marion

Monika

Ulli